Sag mir wie Du erziehst und ich sage Dir wer Du bist.. Oder so..

———-Familienleben———-

 

 Sag mir wie Du erziehst und ich sage Dir wer Du bist.. Oder so..

 

Seit einiger Zeit stößt mir immer wieder ein Thema auf, dass in den (un)sozialen Medien breitgetreten wird. Erziehung.

Da gibt es die sogenannten Übermütter oder auch Helikopter genannt und es gibt die Rabenmütter.

Dann gibts die Sektenmuttis, die Ökos und die Teenager, die dummen und die, denen man am besten keine Kinder anvertrauen sollte.

Wer diese Kategorien erstellt hat? Mütter!


Mütter die über ein Thema reden, diskutieren, streiten oder was auch immer sie da tun, sind schlimmer als jeder Horrorfilm!

Steven Kings Fantasien sind ein Scheiß gegen das Verhalten der Erziehungsberechtigten.

Beim Thema Kinder gibt es sehr viel, dass bis auf den Grund und noch tiefer, bestritten werden kann.

  • Stillen oder Flasche geben.
  • Babybett oder Familienbett
  • Tragen oder Kinderwagen
  • Normaler Autositz oder Reboarder
  • Alleine einschlafen lassen oder Schlafbegleitung.
  • Strickte Regeln und strenge Erziehung oder Kinder wie Erwachsene behandeln…

So, so viel wird zum Thema gemacht. Es gibt Glaube ich mittlerweile eine Liste von Dingen die Mütter tun müssen und Kinder tun sollten. Es ist so herrlich schwachsinnig!

Was man sagen muss ist, dass die Erziehung oder besser die Meinung dazu, 

und das Umsetzen, über die Jahre und Jahrzehnte gereift ist. 

Mombie - Erziehung ist so viel