Selbstmach Knete

DIY Knete

Meine Kinder lieben Knete..Ich muss gestehen, als Kind war ich genauso. Allerdings verbrauchen meine Unmengen an diesem Zeug. Sie vergessen es in die Becher zu geben und mit dem Deckel zu verschließen, wenn sie fertig sind, also trocknet es aus. Oder sie mischen alle Farben, was dann farblich an Durchfall erinnert.

Da ich auch gerne die Kleinen damit spielen lassen möchte, musste eine Knete her, die man auch ausversehen, also bei die Minis mit Absicht, essen kann. Heraus kam Folgendes.. Viel Spaß beim Nachmachen..

 

Zutaten :

  • 1/2 Tasse Salz
  • 1 Tasse Mehl
  • 1 Tasse heisses Wasser
  • 1 TL Öl
  • 2-3 Tropfen Aroma ( ich benutze Vanille oder Frucht Aroma )
  • Lebensmittelfarbe nach Wunsch
  • und Glitzer zum verzieren, wenn es nur große Kinder verwenden.

Und so stellst du die Knete her :

Salz, Mehl und Backpulver in eine Schüssel geben und alles miteinander vermengen.
Das heiße Wasser zugeben und alles am besten mit einem Rührgerät 2-5 min kneten.
Jetzt Öl und Aroma zugeben und am besten mit den Händen weiterkneten.
Falls die Masse noch nicht die richtige Knetkonsistenz hat, könnt ihr Mehl dazugeben,
aber bitte lieber wenig, denn wenn ihr zuviel dazugebt, lässt es sich nicht mehr ausgleichen.
Wenn die Masse nicht mehr an den Händen kleben bleibt, ist sie fertig.
Nun teilt ihr die Masse in 4 Teile und fügt jeder Lebensmittelfarbe und Glitter hinzu.
Das könnt ihr so machen, wie ihr wollt, je nachdem wie intensiv es aussehen soll.
Alles gut miteinander vermengen und am besten in eine Aufbewahrungsbox füllen.

Mombie - Erziehung ist so viel