Anzeige – Wandbild aus Hartschaum

Werbung
Mir wurde ein 50€ Wertgutschein von Saal Digital zur Verfügung gestellt, um ein Wandbild zu gestalten und genauer anzusehen. Hier meine neutrale und ehrliche Meinung:
Hartschaum Wandbild

Wandbild von Saal Digital

 

Bei den Wandbildern stehen verschiedene Produkte zur Auswahl..

Alu Dibond 3mm Aluminiumverbundplatte matt. Stabil, maximale Schärfe, witterungsbeständig.                                    Format: 10x15cm bis 110x150cm. Startpreis : 7,95€ für 10×15 cm

Acrylglas 5mm Acrylglasplatte. Unglaubliche Tiefenwirkung. Spiegelung vorhanden.                                                    Format: 10×15 bis 50x100cm Startpreis: 12,95€

Alu Dibond Butlerfinish 3mm gebürstete Aluminiumverbundplatte. Stabil, maximale Schärfe, witterungsbeständig. Metallic Look…besonders für schwarz-weiß. Format: 10x15cm bis 110×200 Startpreis 8,95€

Hartschaumplatte 5mm und 10 mm starke Hartschaumplatte. Geringes Gewicht, witterungsbeständig, günstiger Einstiegspreis. Format: 10×15 bis 110×240 cm Startpreis 6,95€

GalleryPrint Direktdruck auf Acrylglas. 2mm mit verstärkender Alu Dibondplatte 3mm. Matt und Glanz.                       Format: 10×15 bis 100×200 cm Startpreis: 13,95€

Fotoleinwand / Schattenfugenrahmen 2cm Rand, Echtholz Keilrahmen mit hochwertigem Textilgewebe bespannt. Canvas Struktur. Wasserfester Druck, kein Kantenbruch.                                                                                      Format:20x20cm bis 80×120 cm Startpreis: 15€ (Schattenfugenrahmen 48€ Startpreis)

Alle Produkte können im Wunschformat erstellt werden, neben den gängigen und beliebten Formate; wie 10×15 , 3:4 , Panorama oder quadratisch. Zusätzlich kann man unter verschiedenen Aufhängungen wählen.

 

Schon lange wollte ich ein Wandbild für das Kinderzimmer unserer Tochter gestalten. Es sollte ein leichtes Material sein, da unsere Wände nicht wirklich toll sind und dort nichts hält. Außerdem holen Kinder gerne Mal etwas von der <Wand, egal ob mit der Hand oder einem Spielzeug.

Entschieden habe ich mich daher für die Hartschaumplatte. Diese Art der Wandbilder Produkte kannte ich bisher noch nicht und war neugierig.Außerdem mag ich bei Bildern, Farben und Gestaltungen, matte bis semi matte Farben. Metallic und Glanz, ist eher für kleine Akzente.

Zu meinem Bild, dass ich aufhängen möchte, passte ein matter Look, so finde ich, auch am besten.

 

Bevor ich loslegen konnte, habe ich die kostenlose Software runtergeladen und installiert. Dies passiert schnell und nach wenigen Klicks. Die Software führt einen ohne Probleme durch die Produkte und man kann nach wenigen Minuten, mit der Arbeit beginnen.

Zuerst habe ich Probleme damit gehabt, meinen Ordner mit Fotos auf dem PC in der Software zu öffnen. Bis ich dahinter kam, dass ich mir unter den Vorlagen, die auf der rechten Seite angezeigt werden, ein Thema aussuchen soll. Da gibt es dann auch die Option, sich zwischen einem Foto oder mehreren zu entscheiden. Ein Oberthema wird vorgeschlagen, so wie Bilder die eingefügt werden können. In meinem Falle ein Elefant mit Kind und ein geometrisches Muster.

Texteingabe ist auch jederzeit möglich. Verschiedene Schriftarten, Größen und Farben, vollenden die passende Schrift in eurem Werk

Da gibt nichts mehr nach
Befestigung vom Profi. Aufgeklebt nach dem Druck.

.

Ebenfalls kann man dort auch direkt auswählen ob und welche Aufhängungsmöglichkeit man haben möchte.

Ich habe mir die Variante vom Profi befestigt ausgesucht.. Es wird von Saal digital direkt nach dem Druck einen Alurahmen aufgeklebt, mit dem ich das Wandbild überall ohne Probleme aufhängen kann und sicher bin, dass es auch hängen bleibt, es sei denn, unsere Wand gibt wieder nach. 😉

Die Hartschaumplatte ist 5 mm breit

Den Hintergrund habe ich in Grau gewählt. Darauf ein geometrisches Muster in

Muster aus der Angebotenen Auswahl im Editor

Gold, Bronze und Schwarztönen. Auf der linken Seite wurden zwei Fotos eingefügt, die zusammengehören und das Bild stimmig machen.

Da ich eine große Elefantenliebe hege und unsere Kinder das auch tun, habe ich einen kleinen Mamafanten mit Kind unten eingefügt.Über dem Muster wurde der Name eingefügt, mit Schattierung …Zuerst wollte ich noch die Geburtsdaten dazu nehmen, hatte aber das Gefühl, dass es zu viel wäre.. Vielleicht hole ich das manuell noch nach..

Wir besitzen sehr viele Keilrahmen und die Altbewerten Fotos im Rahmen. Im Gegensatz zu Keilrahmen gefällt mir diese Hartschaumplatten Version sehr, sehr gut.Eine sehr leichte und schlanke Alternative, mit schönem Farbergebnis. Ich muss sagen, ich bin verliebt in dieses Bild und bin sehr gespannt auf den Anblick an der fertigen Wand. Diese ist jedoch noch nicht, in arbeit, das dauert noch ein paar Tage.

Teil vom Namen mit Schattierung

 

Die Kids können die Bilder auch ohne Probleme von A nach B tragen, da sie wirklich leicht sind und auch nach einem kleinen sturz, nicht kaputt gehen. Aufpassen sollte man trotzdem!

Für die Zukunft werde ich mir bestimmt noch ein paar dieser Wandbilder gestalten und / oder verschenken..

 

Vielen dank an Saal Digital für dieses schöne Bild

 

 

 

 

Mombie - Erziehung ist so viel